Ortsfamilienbuch Kreis Oletzko / Treuburg

Der Kreis Treuburg - 99 Dörfer und eine Stadt

Schlusnus, Friedrich

männlich 1879 -


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles

  • Name Schlusnus, Friedrich 
    Geboren 4 Dez 1879  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    • [abweichendes Geburtsdatum vorhanden]
    Geboren am 9 Dez 1879  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Getauft 21 Dez 1879  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Namensvariante Friedrich Schlusnus 
    Beruf Drogist (1910)  [2
    Religion evangelisch 
    Aufenthaltsort 1910  Libauerstraße 23, Berlin Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Pate/Zeuge Auguste Lehnert (Taufe)  [1
    Pate/Zeuge Eduard Schlusnus (Taufe)  [1
    Personen-Kennung I24582  Treuburg
    Zuletzt bearbeitet am 26 Sep 2019 

    Vater Schlusnus, Ferdinand,   geb. 1834 errechnet,   gest. Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Zielinski, Caroline,   geb. 1837 errechnet,   gest. 7 Mai 1910, Dalldorf (Berlin), Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 23 Nov 1864  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Heirat (Kirche) 23 Nov 1864  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Familien-Kennung F10697  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Er heiratet am 29.03.1910 in Berlin Margarete Frida Elisabet Hoheisel (* 13.05.1880 in Berlin), ev., wohnhaft in Berlin Forsterstraße 36 (Tochter des verstorbenen Kutschers August Hoheisel, zuletzt wohnhaft in Linderbach Kreis Erfurt und seiner verstorbenen Ehefrau Hulda Wilhelmine Albertine geb. Strelow, zuletzt wohnhaft in Berlin). [2]

  • Quellen 
    1. [S2338] Taufen von 1854 bis 1882.

    2. [S4104] StA Berlin.

    3. [S2867] Marggrabowa Stadt- und Landgemeinde, Trauungen, evangelisch, 1843-1869.