Ortsfamilienbuch Kreis Oletzko / Treuburg

Der Kreis Treuburg - 99 Dörfer und eine Stadt

Kossak, Marie Ottilie

weiblich 1884 -


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles

  • Name Kossak, Marie Ottilie 
    Geboren 25 Apr 1884  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geboren am 26 Apr 1884  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Getauft 2 Jun 1884  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht weiblich 
    Namensvariante Marie Ottilie Kossak; Ottilie Marie Kossak 
    Ehename Hahlweg  [2
    Beruf Näherin (1907)  [2
    Religion ev. 
    Aufenthaltsort 1907  Manteuffelstraße 123, Berlin Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Pate/Zeuge August Mehl (Taufe)  [1
    Pate/Zeuge Charlotte Buchholz (Taufe)  [1
    Pate/Zeuge Johanna Borkmann (Taufe)  [1
    Personen-Kennung I51147  Treuburg
    Zuletzt bearbeitet am 4 Nov 2016 

    Vater Kossak, Richard August,   geb. 1851 errechnet 
    Mutter Pawlow, Marie,   geb. 1858 errechnet 
    Verheiratet 26 Sep 1879  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Heirat (Kirche) 26 Sep 1879  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Heirat (Zivil) 26 Sep 1879  Marggrabowa/ Treuburg, Kreis Oletzko/ Treuburg, Ostpreußen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Familien-Kennung F9142  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Ottilie Marie heiratet am 13.07.1907 in Berlin den Mechaniker Wilhelm Otto Richard Hahlweg (* 30.10.18881 in Berlin), ev., wohnhaft in Berlin, Pückler Straße 38 (Sohn des verstorbenen Uhrmachers Otto Wilhelm Hahlweg, zuletzt wohnhaft in Berlin, und dessen Ehefrau Marie Ottilie geb. Oertel, wohnhaft in Berlin). [2]

  • Quellen 
    1. [S3148] Taufen von 1883 bis 1928.

    2. [S4709] StA Berlin.

    3. [S490] Marggrabowa Stadt- und Landgemeinde, Trauungen, evangelisch, 1870-1905.